Liebe Patienten der HNO-Praxis im Allee-Center!

 

Die aktuelle Situation durch die Verbreitung des sog. „Corona-Virus“ verlangt nach einigen Neuerung bei uns in der HNO-Praxis zum Wohl der Patienten und Mitarbeiter:

 

Terminvergabe nur noch nach telefonischer Rücksprache !

 

Wir möchten auch weiterhin für Sie da sein! Ihre Gesundheit ist uns wichtig! Allerdings müssen wir in Zeiten von Corona auch auf die Gesundheit unserer Mitarbeiter achten! Daher möchten wir Sie drauf hinweisen, dass Sie bitte in jedem Fall Termine mit uns telefonisch absprechen. Denn durch das Ansteckungsrisiko möchten wir immer nur 2 Patienten gleichzeitig in unseren Wartebereichen warten lassen. Dadurch ist ein Abstand von 2 Metern möglich.

 

Keine Corona-Testung in unserer Praxis!

 

Um das Ansteckungsrisiko für unsere Mitarbeiter, aber auch für Sie als Patienten so gering wie möglich zu halten, führen wir in unserer HNO-Praxis keine Corona-Tests durch. Wenn Sie einen begründeten Verdacht haben, sich mit Corona infiziert zu haben und sich testen lassen möchten, so wenden Sie sich bitte an das Gesundheitsamt Remscheid (02191-1600 oder 163555) oder rufen Sie die folgende Telefonnummer an: 116117 (die Nummer des kassenärztlichen Notdienstes).

 

Besondere Schutzausrüstung für Behandlungen

Unser Ärzteteam behandelt Sie ab sofort als reine Schutzmaßnahme auf Rat der HNO-Bundesvereinigung nur mit Schutzausrüstung. Auf diese Weise können wir bei Ihnen wie bisher auch alle notwendigen Untersuchungen durchführen, auch wenn wir Ihnen dabei sehr nahe kommen! Das medizinische Personal der HNO-Praxis wird dagegen auf Abstand zu Ihnen gehen. Bitte sehen Sie das nicht als Unhöflichkeit an – Sicherheit geht vor, auch wenn Sie keine Symptome zeigen. Wir wollen noch ganz lange für Sie da sein!

 

Geänderte Sprechzeiten

Da viele Bundesbürger der absolut notwendigen Aufforderung der Bundeskanzlerin nachkommen, nur noch bei besonderer Dringlichkeit das Haus zu verlassen, um z.B. einen Arzt aufzusuchen, passen wir unsere Sprechzeiten den neuen Anforderungen vorübergehend an:

Ab April öffnet die Praxis für Sie in der Zeit von 9.00 bis 17.00 Uhr. 

Wir bieten zudem eine Sprechstunde für Patienten mit starken Erkältungssymptomen wie Husten, Kopfschmerzen, Fieber, Halsschmerzen, etc. an. In der Zeit zwischen 11.00 und 12.00 Uhr und 16.00 und 17.00 Uhr werden wir nach telefonischer Absprache mit Ihnen vereinzelt Patienten einbestellen und untersuchen. Dadurch können wir den Patientenkontakt untereinander so gering wie möglich halten und sie dennoch behandeln.

 

Wir als HNO-Praxis sind uns unserer medizinischen Verpflichtungen Ihnen gegenüber bewusst und werden auch weiterhin dafür sorgen, dass Sie gesund werden! Sie können sich auf uns verlassen!